Thou Wast Mild and Lovely

Ein Bauernhof im ländlichen Kentucky. Jeremiah, der Vater, Sarah, die Tochter. Akin soll hier für den Sommer aushelfen. Frau und Kind hat er daheim gelassen hat und seinen Ehering vorsorglich abgelegt. Zwischen Sarah und Akin entwickelt eine aufgeladene Romanze, eine erotische Spannung, aber auch ein ungewisses Gefühl von Bedrohung. Als Akins Frau Drew zu Besuch kommt, explodiert die Situation.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/thou-wast-mild-and-lovely