Get On Up

Musiker-Biopics sind ein Genre für sich. Gerade in Hollywood wird bei diesen Filmen selten auf große filmische Innovationen gesetzt. Aber aufgrund der oft turbulenten Lebenswege und der Musik der portraitierten Stars sind sie trotzdem zumeist sehenswert. Ein gutes Beispiel für solch einen an größeren Überraschungen armen, aber trotzdem sehr unterhaltsamen und bewegenden Film ist "Ray", in dem Jamie Foxx den blinden Sänger und Klavierspieler Ray Charles verkörpert.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/get-on-up