Tage der Freiheit - Schlacht um Mexiko

Der fünfte Mai 1862 - an diesem Tag wird der Lauf der Weltgeschichte verändert. Die französische Armee unter Napoleon III., zu dieser Zeit die größte Streitmacht der Welt, will mit einem kurzen, überwältigenden Angriff Mexiko besetzen und danach an der Seite der Südstaaten gegen Abraham Lincoln kämpfen. Die französischen Generäle erwarten einen schnellen Sieg, doch es entbrennt eine epische Konfrontation. Unter der Führung von General Ignacio Zaragoza liefert sich die hoffnungslos unterlegene mexikanische Armee einen erbitterten Kampf mit dem in Stärke und Ausrüstung übermächtigen Gegner.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/tage-der-freiheit-schlacht-um-mexiko