The Agreement

"History is always made late at night when everyone is tired and fed up", sagt der EU-Vermittler Robert Cooper. Die Regisseurin wollte einen solchen Moment, in dem Geschichte geschrieben wird, einfangen. Wie fühlt sich ein solcher Moment an? Wie verhält man sich? Das geschichtliche Ereignis ist das Ende der langen Verhandlungen zwischen Serbien und Kosovo im Jahre 2012. Robert Cooper vermittelt und leitet die Gespräche der Staaten. Es ist eine schwierige und wichtige Aufgabe, die er zu bewältigen hat.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/the-agreement