Schändung

Die Verfilmung des ersten Teils aus Jussi Alder-Olsens Bestseller-Reihe um Kommissar Mørck ließ sich durchaus überzeugend an: Mit Nikolaj Lie Kaas und Farres Farres ist "Erbarmen" gut besetzt gewesen, Regisseur Mikkel Nørgaard hat eine stringente, typisch düstere skandinavische Krimiästhetik entwickelt und vor allem das Drehbuch überzeugte mit einer Verdichtung der Handlung des Romans.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/schaendung