Wild Card

Trat Jason Statham schon einmal in die Fußstapfen von Charles Bronson, so ist es nun Burt Reynolds, dem er nachfolgt. "Wild Card" ist eine Neuverfilmung von William Goldmans Roman "Heat", der 1986 als "Heat – Nick, der Killer" verfilmt worden ist. Damals schrieb Goldman das Drehbuch selbst, diesmal tat er es auch wieder. Mehr als ein paar kosmetische Korrekturen – es gibt jetzt auch Handys – waren allerdings nicht drin.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer-streaming/wild-card