Ma Folie

Ein leichtfüßiger Beginn wie in einem französischen Liebesfilm, ein Ende wie in einem Paranoiathriller. Die Haneke-Schülerin Andrina Mračnikar legt mit ihrem Spielfilmdebüt "Ma Folie" einen stillen Genrezwitter vor, der auch lange nach dem Kinobesuch noch im Gedächtnis bleibt.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/ma-folie