Der Nanny

Was man Matthias Schweighöfer lassen muss, ist eins: Er hat verstanden, wie man Kinoerfolge erschafft. Originalität ist dabei nicht gefragt, Witz und Esprit kann man auch ruhig durch zotige Einlagen von Kindern ersetzen, ein bisschen Herzschmerz muss dabei sein und anecken darf das Ganze auch nicht. Fließbandprodukte wie "Der Nanny" sind das Ergebnis.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/der-nanny