Rosi, Kurt und Koni

Zwei Jahre lang hat die Filmemacherin Hanne Lassl drei Menschen begleitet, die wie fast eine Million andere Österrreicher auch, nur über eine sehr rudimentäre Lese- und Schreibkompetenz verfügen. In einer Gesellschaft, in der es als Selbstverständlichkeit gilt, lesen und schreiben zu können, sind Schwierigkeiten so vorprogrammiert.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/rosi-kurt-und-koni