Cartel Land

Es ist Nacht, die Grillen zirpen. Scheinwerfer eines Autos nähern sich, leise ist das Klappern von Gefäßen auf einer Ladefläche zu hören. Der Wagen hält an, maskierte Männer laden Fässer und Kanister ab, dazu erklingt Gitarrenmusik. Eine Stimme aus dem Off erklärt, dass die Männer Meth-Köche seien, die besten in Michoacán. Sie produzierten die größte Menge in bester Qualität.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/cartel-land