Landraub

In Sierra Leone wird Zuckerrohr angebaut, aus dem Ethanol gewonnen und nach Europa geflogen wird, um Benzin beigemischt zu werden, so dass mit dem sogenannten Biosprit die Emission von Treibhausgasen gemindert werden kann. Das ist ein Geschäftsmodell, das in dem Dokumentarfilm "Landraub" von Kurt Langbein vorgestellt wird – und das einem schon bei den Grundzügen die Sprache verschlägt.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/landraub