Petting Zoo

Micah Magees Langfilmdebüt "Petting Zoo" ist ein Jugenddrama. Es geht darin um eine ungewollte Schwangerschaft kurz vor dem Highschool-Abschluss, verständnislose Eltern, den Verlust einer wichtigen Bezugsperson sowie um Freundschaft, Liebe und eine ungewisse Zukunft. Das mag nach Überfrachtung klingen, doch das Indie-Werk ist so unaufgeregt in Szene gesetzt, dass die Fülle von Konflikten und emotionalen Lagen niemals wirklichkeitsfern erscheint.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/petting-zoo