Chromium

Nachdem sie ihren Ehemann verloren hat, muss eine stumme Mutter für sich und ihre beiden Söhne sorgen. Der ältere der beiden würde gern einen Job in den Chrom-Minen der Gegend ergattern und so die Rolle des männlichen Familienoberhauptes besetzen. Aber er ist erst 15, geht noch zur Schule. Rechtlich gesehen dürfte er die Minen noch nicht einmal betreten. Als die Mutter einem Nachbarn näher kommt, droht auch noch eine neue Vaterfigur, was den rebellischen Geist des pubertierenden Sohnes endgültig anstachelt.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer-streaming/chromium