Dabbe 6

Die beiden Geschwister Zeren und Ayla sind vom ebenso plötzlichen wie geheimnisvollen Tod ihrer Mutter zutiefst erschüttert. Den Erklärungen, ihre Mutter sie an einer Hirnblutung gestorben, wollen sie keinen Glauben schenken, denn Ayla will beobachtet haben, dass düstere, in einer fremden Sprache sprechende Weise sie bedrängt und schließlich umgebracht hätten. Zwar tun die Ärzte ihre Aussagen als vorübergehendes Trauma ab, doch dann nähern sich die dunkeln Wesen auch Ayla und bedrängen sie immer aggressiver. Ihr Zustand verschlechtert sich dadurch rapide - niemand scheint den Dämonen Einhalt gebieten zu können.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/dabbe-6