Medea: Louder Than My Thoughts

Euripides’ Stück "Medea" im modernen Athen: Der Regisseur Nikos Grammatikos begibt sich in ein filmisches Abenteuer, auf eine investigative Reise durchs heutige Athen. Zwischen Theaterproben und Interviews mit Schauspielern, Regisseuren, Wissenschaftlern und Menschen auf der Straße bleibt immer die Suche nach Jason. Wofür steht der bei den Griechen verehrte Volksheld und Ehemann von Medea in der heutigen Krise?

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/medea-louder-than-my-thoughts