Nur wir drei gemeinsam

Wie dem Schrecken politischer Verfolgung begegnen? Nouchi Tabib, der unter seinem Künstlernamen Kheiron als Komiker, Rapper und Schauspieler auftritt, versucht es mit Humor. In seinem Regiedebüt "Nur wir drei gemeinsam" erzählt er seine Familiengeschichte vor, während und nach der Islamischen Revolution in Teheran und erinnert damit an das Werk einer anderen berühmten Exil-Iranerin: Marjane Satrapis "Persepolis".

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/nur-wir-drei-gemeinsam