Ferien (2016)

"Ich glaube, du solltest ein Kind kriegen!" Vivis Mutter weiß Rat, nur das liebe Töchterlein (Britta Hammelstein) will wieder einmal ganz anders. Wie schon so oft zuvor, wenn sie denn überhaupt mal etwas wirklich will. Denn Vivi bläst innerlich Trübsal, lange schon. Zu lange, meinen zumindest ihre Eltern (Victoria Trauttmansdorff, Detlev Buck): Mit der Karriere als angehende Staatsanwältin hat sie es nicht so. Genauso wie sie sich auch sonst in ihrem jungen Leben auf nichts und niemanden wirklich einlassen möchte.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/ferien-2016