Das Riesending – 20.000 Meter unter der Erde (2021)

Fast 25 Kilometer winden sich die Gänge in den Untersberg im Berchtesgadener Land, in dem der Sage nach Karl der Große und König Barbarossa auf ihre Wiederauferstehung warten. Fast 1.200 Höhenmeter geht es durch spektakuläre, unterirdische Landschaften bergab. Eine einzigartige Reise. Fast bis zum Mittelpunkt der Erde und doch ganz real. Über weite Strecken erleben die Zuschauer die abenteuerliche Tour aus einer subjektiven Perspektive mit, werden Teil des Höhlenteams, leiden mit, staunen mit, erforschen mit.

 

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer-streaming/das-riesending-20000-meter-unter-der-erde-2021