Die feine Gesellschaft

So eine Sommerfrische kann schon eine lustige Angelegenheit sein – vor allem dann, wenn überspannte Städter auf schlichtes Landvolk treffen, wenn die (in Frankreich noch sehr viel ausgeprägteren) Standesunterschiede aufeinanderprallen und sich dann noch eine Liebesgeschichte zwischen einem einfachen Muschelsammler und einer höheren Tochter entspinnt, die sich zudem in einer Phase des intensiven Ausprobierens verschiedener Geschlechterrollen befindet.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/die-feine-gesellschaft