Frauen

K.O. Schott muss einen wichtigen Termin einhalten, wird aber durch eine Verwechslung vom falschen Chauffeur, Rüdiger Kneppke, abgeholt. Lis Tucha entschließt sich kurz vor dem Altar, dass er seine Verlobte doch nicht so gerne heiraten möchte und kidnappt kurzerhand Schotts Limousine als Fluchtfahrzeug - Schott und Kneppke inklusive. Die ungewollt entstandene Fahrgemeinschaft kommt schnell ins Gespräch über das "andere Geschlecht" und die drei Herren beginnen ihr Bild über Frauen zu ändern...

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/frauen