Keanu

Am Anfang wähnt man sich mitten in "Der blutige Pfad Gottes". Zwei Männer räumen mit Drogendealern auf. Das ist stylish, das ist pure Energie, das ist eine Verbeugung vor dem modernen Action-Kino – und es ist eine Mogelpackung. Denn so cool dieser Einstieg in die Geschichte auch sein mag, so ärgerlich ist alles, was danach folgt.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer-streaming/keanu