Remainder

Ein Mindfuck-Film. Wir sitzen da und versuchen zu begreifen, was vor sich geht, wissen nur, dass alles sehr verdreht und verstörend ist und irgendwie faszinierend. Uns geht es wie dem jungen Mann, auferstanden aus dem Koma und ausgeschlossen aus der Welt. "Remainder" dreht sich um die Welt, wie sie ist, wie man sie begreifen kann und wie man sie ergreifen, schütteln und würgen kann.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer-streaming/remainder