LoveTrue

Verändert sich unser Blick auf die Liebe im Laufe unseres Lebens? Auf welche Weise treffen wir überhaupt Entscheidungen in Liebesdingen? Gibt es so etwas wie die eine, die wahre Liebe überhaupt? In "LoveTrue" untersucht die Regisseurin Alma Har'el ("Bombay Beach") diese großen Fragen, indem sie reale Menschen auf von Schauspielern dargestellte Personifikationen von deren jüngerem und älterem Selbst treffen lässt. Auf diese Weise konfrontiert sie die Menschen mit ihren Hoffnungen, Wünschen, Erfahrungen und Enttäuschungen.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/lovetrue