Anna Unbound

Anna verlässt ihre Heimatstadt Athen, um mit ihrem Freund in Glasgow zu wohnen. Das neue Leben bringt traumatische Erinnerungen wieder zum Vorschein. Als sie immer in Phasen von gewalttätiger Paranoia abdriftet, bemerkt sie, dass einer ihrer neuen Arbeitskollegen den Schlüssel zu ihrer Vergangenheit in Griechenland in der Hand hält.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/anna-unbound