Deathcember (2019)

Hinter den filmischen Adventskalendertürchen lauern amoklaufende Turboshopper und marodierende Weihnachtsmänner, melancholische Western und dystopische Zukunftsvisionen, dem Tod geweihte Stummfilmbucklige und vergewaltigende Knetpriester sowie bleihaltige Tarantino- und hämoglobingetränkte Giallo-Hommagen. Die Enfants Terribles des Horrorkinos nehmen keine Rücksicht auf Verluste oder den guten Geschmack und streichen Balsam auf die Seele eines jeden Weihnachtswahnsinn-Gepeinigten! 

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/deathcember-2019