Une joie secrète (2019)

Dokumentarfilm über die Tänzerin und Choreographin Nadia Vadori-Gauthier und deren Projekt  Une minute de danse par jour, für das sie jeden Tag eine einminütige Tanzsequenz als Akt der künstlerischen Intervention aufnimmt. Es sind ästhetische Akte des Widerstands, angesiedelt in Alltagssituationen, aber auch bei Streiks und Demos.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/une-joie-secrete-2019