Small Planets (2018)

“Small Planets” ist eine Entdeckung an entlegenen Orten, von denen man gar nicht glauben würde, dass sie überhaupt existieren. Man findet sich in Spanien, Italien, Island, Spitzbergen und Neapel wieder. Mittendrin und doch draußen sind sie beispielhaft für ein Leben hinter unsichtbaren Mauern. Sie werfen Fragen auf. Welche Wände trennen die einen von den anderen? Welche Auswirkungen hat das auf die Menschen, die es erleben, und wer ist drin und wer ist draußen?

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/small-planets-2018