Otherhood (2019)

Die langjährigen Freundinnen Carol, Gillian und Helen fühlen sich ausgegrenzt und vergessen, weshalb sie nach New York fahren, um wieder Kontakt zu ihren erwachsenen Söhnen zu knüpfen. Dabei stellen sie fest, dass sie nicht die einzigen sind, deren Leben eine Veränderung vertragen könnte. Damit wird der beabsichtigte Beziehungsaufbau zu einem Prozess der Neuentdeckung, bei dem die Frauen nicht nur die Beziehungen zu ihren Kindern, Freunden und Partnern neu definieren müssen, sondern vor allem sich selbst.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/otherhood-2019