Un petit boulot

Jacques ist ein armer Tropf, der in einem Dorf lebte, dessen Bewohner allesamt durch die Wirtschaftskrise in die Armut abgerutscht sind. Als ihm der örtliche Gangsterboss den Vorschlag macht, dessen Ehefrau umzubringen, willigt Jacques nur allzu gerne ein. Allerdings ist nicht jeder zum Killer geboren.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/un-petit-boulot