Aminas Briefe (2017)

Janus, Patient einer psychiatrischen Klinik, durchlebt eine schwere Zeit. Einzig die Briefe seiner alten Schulfreundin Amina gaben ihm Hoffnung, doch irgendwann empfing er keine mehr. Als er geheilt die Klinik verlassen darf, macht er sich unverzüglich auf die Suche nach Amina. Er befürchtet das Schlimmste. Auf seiner Suche trifft er auf alte Bekannte und neue Feinde. Janus steigert sich immer mehr in Aminas Verschwinden hinein und verliert sich schlussendlich in einem Sog aus Obsession, Manie und Paranoia. (Quelle: Tamtam Film)

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/aminas-briefe-2017