Meltem (2019)

Juli 2015: Elena, eine junge Französin mit griechischen Wurzeln, fährt mit ihren Freunden Nassim und Sekou nach Lesbos, wo sie ein Haus von ihrer Mutter geerbt hat. Doch der geplante Urlaub nimmt eine andere Wendung, als sie dem gleichaltrigen Elyas begegnen, einem syrischen Flüchtling.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/meltem-2019