Mademoiselle de Joncquières (2018)

Frankreich im Jahre 1750, zur Zeit der Regentschaft von Ludwig XV: Der Marquis des Arcis, ein berüchtigter Libertin, hat sich unsterblich in Madame de La Pommeraye verliebt, eine wunderschöne Witwe, die sich von der Welt zurückgezogen hat. Doch sie widersteht seinem Werben und nach einiger Zeit beendet sie die Geschichte, um künftig nur noch mit ihm befreundet zu sein. Doch der Marquis ist zutiefst gekränkt und sinnt auf Rache für die Zurückweisung ... 

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/mademoiselle-de-joncquieres-2018