Ghost in the Shell

Mit amerikanischen Remakes bekannter internationaler Titel ist es ja oft eine zweischneidige Sache. Einerseits sind sie Hommage und Anerkennung, andererseits werden hier oft einzigartige Geschichten und Erzählformen auf die Hollywood-Formel heruntergebrochen und systematisiert. Ein Mechanismus, der oft die zuvor bewunderte Einzigartigkeit zerstört. Doch das soll nicht heißen, dass amerikanische Remakes per se schlechter sind.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/ghost-in-the-shell