Sunset (2018)

Im Budapest der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg wächst ein junges Mädchen zu einer starken und mutigen Frau heran.

Der neue Film des ungarischen Regisseurs László Nemes (Son of Saul) war bereits unter den heißen Kandidaten für den Wettbewerb des Filmfestivals in Cannes und wird nun voraussichtlich in Locarno, Venedig oder Toronto seine Weltpremiere feiern.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/sunset-2018