Rêver sous le capitalisme (2017)

12 Geschichten von 12 Menschen in Zeiten des entfesselten Turbokapitalismus - inspiriert von dem Buch Das dritte Reich des Traums von Charlotte Beradt stellt die Essayistin Sophie Bruneau sich und ihren Protagonst*innen extrem unangenehme Frage zum Leben innerhalb eines erdrückenden Wirtschaftssystems.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/rever-sous-le-capitalisme-2017