Marketa Lazarová (Wiederaufführung)

In einer Umfrage unter tschechischen Kritikern wurde 1998 ein Werk zum besten tschechischen Film aller Zeiten gewählt, das kaum jemand gesehen hat. Obwohl ein Autor vom A.V. Club es beschreibt als "Game of Thrones, angereichert um Ingmar Bergman und Alejandro Jodorowsky", was vielversprechender wohl kaum klingen könnte. Aber "Marketa Lazarová" macht es seinen Zuschauern auch nicht eben einfach, trotz aller Faszination für seine poetischen Bilderwelten.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/marketa-lazarova-wiederauffuehrung