Al Berto (2017)

Nach dem Ende der Revolution in Portugal  gehört im Jahre 1975 die Diktatur der Geschichte an und es regt sich die Hoffnung auf neues Leben voller neuer Freiheiten und Zukunftsperspektiven. Auch der schwule Schriftsteller Al Berto spürt die Veränderungen. Er verbringt den Sommer in der kleinen Küstenstadt Sines und verliebt sich dort ein einen der Einwohner.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/al-berto-2017