Ryuichi Sakamoto: Coda (2017)

Der japanische Pianist und Komponist Ryuichi Sakamoto zählt zu den Ausnahmeerscheinungen der zeitgenössischen Musik und wandelt scheinbar mühelos zwischen Asien, Europa und den USA sowie zwischen verschiedensten musikalischen Stilen. er komponierte zahlreiche Filmmusiken - unter anderen für Der letzte Kaiser,  Himmel über der Wüste,  Women without Men und The Revenant und war eine Zeit lang auch als Schauspieler tätig. 

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/ryuichi-sakamoto-coda-2017