Colette (2018)

Colette zählt ohne Zweifel zu Frankreichs wichtigsten und bahnbrechendsten Schriftstellerinnen des 20. Jahrhunderts. Ihre Arbeit im Bereich Fiktion und Journalismus sowie ihre Memoiren lehnten sich gegen die gesellschaftlichen Zwänge auf, denen Frauen unterworfen waren. Wash Westmorelands Film erzählt die Geschichte der Künstlerin im damaligen Paris.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/colette-2018