Grießnockerlaffäre

Fortsetzungsfilme entstehen, weil es beliebte literarische Vorlagen gibt und weil der Kassenerfolg des Vorgängerfilms wiederholt werden soll. Weil die ersten drei Adaptionen der Bestseller-Krimis von Rita Falk, in denen der Dorfpolizist Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) eher widerwillig ermittelte, in Bayern über 1,6 Millionen Besucher in die Kinos lockten, gibt es nun auch eine vierte.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/griessnockerlaffaere