Breaking In

Normalerweise müssen sich in Filmen ja immer Menschen gegen Eindringlinge von außen wehren, das Subgenre der „Home Invasion“ Filme lebt quasi von dieser Prämisse. In James McTeigues „Breaking In“ ist es allerdings andersherum: Hier wehrt sich eine Mutter gegen Ganoven, die sich in einem mit Securitytechnik vollgestopften Haus befinden und die Kinder der Frau als Geiseln gefangenhalten …

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/breaking-in