Okja

In seinem neuen, für Netflix produzierten Film erzählt der Südkoreaner Joon-ho Bong ("Snowpiercer") von einem Mädchen namens Mija, dessen bester Freund ein seltsames Haustier mit dem Namen Okja ist. Als das Tier eines Tages verschwindet, nimmt das Mädchen den Kampf mit einem Großkonzern auf, der es auf das Wesen abgesehen hat. In Deutschland wird der Film am 28. Juni 2017 auf Netflix ausgestrahlt, in den USA wird es zudem einen "limited release" in ausgesuchten Kinos geben.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/okja