Herzflimmern

Obwohl er zur Generation eines Truffaut, Godard oder Chabrol gehörte, zählte sich Louis Malle selbst nie zur Nouvelle Vague. "Papas Kino“ eher wohlgesinnt war Malle – von "Zazie“ einmal abgesehen – nie ein Bilderstürmer. Frisch und kontrovers waren seine Filme dennoch: inhaltlich. Auch in "Herzflimmern“ berührt Malle ein Tabu.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/herzflimmern