Ostia

Der beste Pasolini-Film, den Pasolini nie gemacht hat – das ist "Ostia" für viele. Frei von Pasolinis Einfluss ist er aber natürlich nicht. Er hat am Drehbuch mitgewirkt und Regie-Debütant Sergio Citti hat zuvor mit Pasolini zusammengearbeitet. Der Meister wollte den Film zuerst selbst inszenieren, händigte ihn dann jedoch seinem Schüler aus.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/ostia