In weiter Ferne, so nah!

Die im Titel enthaltene Ambivalenz bringt bereits die Atmosphäre zum Ausdruck, die diesen Film von Wim Wenders aus dem Jahre 1993 beseelt: Widerstreitende Emotionen, angedeutete sozial-politische Mehrwertigkeiten sowie Erfahrungen mit reichlich gegensätzlichen Aspekten. Wenn die Menschen die Engel auch in weiter Ferne wähnen, sind sie unbemerkt doch so nah, monologisiert der Engel Cassiel (Otto Sander) hoch oben über Berlin auf der Schulter der Bronzeskulptur der Viktoria auf der Siegessäule.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/in-weiter-ferne-so-nah