Waking Life

Mehr als zehn Jahre ist es her, dass Richard Linklater ("Slackers", "Dazed & Confused", "Before Sunrise" und "Before Sunset" sowie "Ich & Orson Welles") mit seinem gewagten Filmexperiment "Waking Life" Geschichte schrieb. Mit Hilfe des Rotoskopieverfahrens ├╝bersetzte der Regisseur Realfilm in animierte Bilder und schuf so einen Film, der sich deutlich von allem abhob, was man bis dahin auf der Leinwand zu sehen bekam.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/waking-life