Hesher

Normalerweise brauchen Menschen nach einem schweren Verlust jemanden, der noch festen Boden unter den Füßen hat. Nicht so in Spencer Sussers furiosem Langfilmdebüt. Hier ist es ein ziemlich durchgeknallter Außenseiter, der neben reichlich Chaos auch ein bisschen Stabilität in eine zerfallende Familie bringt. Ein Trauer-Drama der ganz besonderen Art: ebenso nachdenklich wie wild, makaber und voll schwarzem Humor.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/hesher