Made in USA

Diese aparte junge Frau im sexy-schrillen Stil der 1960er Jahre, die zu Beginn dieses augenscheinlichen Krimis von Jean-Luc Godard verträumt Poetisches rezitiert, vermag die Coolness einer gewieften Privatdetektivin an den Tag zu legen. Paula Nelson (Anna Karina) reist auf der Suche nach ihrem Verlobten Richard nach Atlantic Cité, findet ihn schließlich ermordet auf und begibt sich mit ihrem journalistischen Gespür daran, die Hintergründe seines Todes aufzuklären.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/made-in-usa