Samstagnacht bis Sonntagmorgen

Ein gewaltiger, undefinierter Lebenshunger schreit aus dem jungen, aufmüpfigen Fabrikarbeiter, der mürrisch seiner eintönigen Tätigkeit nachgeht, um sich an den knappen freien Tagen am Ende der Woche exzessiv zu amüsieren.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/samstagnacht-bis-sonntagmorgen