Lausbubengeschichten (Jubiläumsedition)

Basierend auf den berühmten "Lausbubengeschichten" des bayerischen Schriftstellers und sozialkritischen Publizisten Ludwig Thoma (1867-1921), der bevorzugt heitere Werke über die Menschen seiner Lebensumgebung verfasst hat, auch Autor der satirischen Wochenschrift "Simplicissimus" war und ab 1920 allerdings mit derben antisemitischen Artikeln im "Miesbacher Anzeiger" die Haltungen der extremen Rechten unterstützte, sind in den Jahren 1964-1969 fünf Spielfilme entstanden, die nun allesamt als Jubiläumsedition mit gezeichnetem Artwork Cover bei Studiocanal erschienen sind.

Quelle: www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/lausbubengeschichten-jubilaeumsedition